Spieltipps - Tipps für den Start

Aus World of Dungeons - Enzyklopaedia
Version vom 17. April 2013, 00:00 Uhr von Sucinum (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Tipps für den Start

Um deinen Helden auf den Kampf vorzubereiten, steigerst Du Eigenschaften und Fertigkeiten und rüstest ihn aus.

Eigenschaften

attribut-boni.jpg
In der Tabelle findest Du die Anfangswerte der acht Attribute deines Helden: Stärke, Konstitution, Intelligenz, Geschicklichkeit, Charisma, Schnelligkeit, Wahrnehmung und Willenskraft. Je nach Heldenklasse und Volkszugehörigkeit erhält Dein Held Boni oder Mali zu diesen Anfangswerten - wenn Du den Cursor auf ein inf.gif -Symbol hinter einer Eigenschaft bewegst, werden Dir diese angezeigt, und das Endergebnis für die jeweilige Eigenschaft steht in den eckigen Klammern hinter dem Anfangswert.

Du steigerst die Eigenschaftswerte, indem Du auf die Schaltfläche steigern_enabled.gif rechts klickst. Eine Steigerung um 1 kostet Dich entsprechend Erfahrungspunkte, wie in der Tabelle unter "Kosten" angegeben ist. Erfahrungspunkte sind am Anfang (und eigentlich immer) knapp, beschränke Dich also auf das Wesentliche - mit wenig Einsatz effektiv arbeiten!

Mit dem Symbol undo_steigern_enabled.gif kannst du eine Steigerung wieder rückgängig machen. Dafür hast du eine Stunde Zeit, danach ändert sich das Symbol zu reset.gif. Nun brauchst du einen Resetpunkt, um die Steigerung rückgängig zu machen.

Fertigkeiten

Wähle im Hauptmenü links Held => Fertigkeiten und klicke den Button alle.jpg rechts oben, wenn er angezeigt wird (wenn stattdessen ein Button "Verfügbare" angezeigt wird, sind wir schon richtig).

Fertigkeiten bestimmen, was Dein Held tun kann, ihr Rang bestimmt, wie gut er es tun kann. Sie werden ähnlich gesteigert wie Eigenschaften, kosten aber nicht nur Erfahrungspunkte, sondern auch noch Goldstücke für jede Erhöhung. Die wenigsten Fertigkeiten (aber zumindest die wichtigsten) stehen von Anfang an zur Verfügung, denn Dein Held muß erst an Erfahrung gewinnen und höhere Stufen erlangen, bevor er sie erlernen kann.

Wähle für den Anfang am besten eine Angriffsfertigkeit aus, z.B.:

  • für den Barbaren Axtkampf
  • für den Schützen Bogen schießen
  • für den Magier Energiepfeil

Wenn Du mit World Of Dungeons vertraut bist, wirst Du auch die anderen Fertigkeiten verwenden.

Beispiel

Der Energiepfeil ist die erste Angriffsfertigkeit des Magiers. Das ist ein schlichter Blitzzauber, der etwas Mana kostet und ein kleines Monster ernsthaft verletzen kann. Klicke auf den Button details-ein.jpg, um mehr zu erfahren. Du findest nun folgende Information:

detail-energiepfeil.jpg
  • Der Energiepfeil ist vom Typ Angriff und dient uns dazu, Monster zu beseitigen!
  • Er wird in der Runde verwendet - das ist so üblich bei Angriffen, diese können nicht in der Vorrunde eingesetzt werden.
  • Du triffst damit genau einen Gegner.
  • Die Manakosten sind bei 9 Mana pro Schuss. Der Wert in Klammer sind die Basismanakosten, je höher dieser ist, desto schneller steigt der Manaverbrauch dieser Fertigkeit.
  • Du kannst diese Fertigkeit komplett ohne Gegenstand einsetzen, sehr praktisch. Zauberstäbe können dich aber dabei verbessern.
  • Wenig überraschend ist der Angriffstyp Zauber. Du greifst die Monster also magisch an und diese müssen ihre Magieparade einsetzen, um ihn abzuwehren.
  • Dein Angriffswurf besteht aus Wahrnehmung und Intelligenz und berechnet sich demnach so:
2*Wahrnehmung + 1*Intelligenz + 2*Energiepfeil
  • Der Schadenswurf berechnet sich so:
(Willenskraft/2 + Konstitution/3 + Energiepfeil/2)*0,95


Mehr Infos bekommst du, wenn du die Fertigkeit anklickst, dann öffnet sich ein Fenster mit der Beschreibung der Fertigkeit. Dort in den Hinweisen ist auch nochmal die Berechnung der Würfe aufgeführt.

Wichtige Informationen über Fertigkeiten allgemein und ihr Zusammenspiel mit Eigenschaften findest Du in der Erklärung zu Fertigkeiten.
Bei Problemen können auch die Spieltipps - Fertigkeiten helfen!

Ausrüsten

Wähle im Hauptmenü links Held => Ausrüstung.

Diese Seite zeigt Dir an, welche Ausrüstung Dein Held wo trägt, beispielsweise in der Waffenhand oder in der Tasche. Wie Du siehst, ist Dein Held fürs erste mit dem Notwendigsten ausgerüstet.

Ausrüstungsgegenstände können ausgewechselt oder abgelegt werden, indem man die Drop-Down-Liste benutzt und danach auf den "OK"-Button klickt. Keine Drop-Down-Liste für einen Trageort verfügbar? Dann hat Dein Held auch keinen Ausrüstungsgegenstand, der in diesen Trageort passen würde.

Abgelegte Gegenstände kommen ins "Lager" und die Drop-Down-Listen bieten auch nur Gegenstände zur Auswahl an, die sich im "Lager" befinden. Du kannst einen Blick ins Lager werfen, indem Du die Seite Held=>Lager auswählst, es dürfte da aber noch sehr leer aussehen. Gemach gemach, das kommt noch...

Neben dem Lager gibt es auch noch den Keller, das Gruppenlager und die Schatzkammer. Gegenstände kannst Du über Drop-Down-Listen zwischen diesen Plätzen hin- und herräumen, es soll dadurch der Austausch von Gegenständen zwischen verschiedenen Helden eines Spielers und zwischen verschiedenen Mitgliedern einer Gruppe erleichtert werden.

Ausrüstung kaufen

Wähle im Hauptmenü links Bazar => Marktplatz.

Hier kannst Du neue Gegenstände kaufen, wenn dein Held Gold hat.

Wichtig: Kaufe nur solche Gegenstände, deren Name weiß ist, diese Gegenstände kann dein Held verwenden. Die anderen orangen später, rote garnicht.

Warum solltest Du etwas kaufen, wenn du sowieso schon ausgestattet bist?

  • Gegenstände können beschädigt werden und mit der Zeit kaputtgehen. Was machst Du als Barbar, wenn Du nur mehr den zersplitterten Stil deiner einst stolzen Streitaxt in der Faust hältst?
  • Gegenstände werden verbraucht. Das merkst du besonders als Bogenschütze, wenn dir die Pfeile ausgehen und du in den Dungeons keine neue Munition findest.
  • Es gibt immer bessere Gegenstände! Dein "Zauberstab der Macht" aus der letzten Saison war ja ganz nett, macht aber nicht mehr viel her und die bösen Monster lachen sich scheckig, wenn Du ihnen damit drohst - klarer Fall, das neue Modell muss her, von dem du gehört hast: Aus Schwarzmooreichenholz, mit Bergzwergenrunen drauf und dem eingebauten Korkenzieher.

Mehr Infos dazu findest du dort: Ausrüstung

Was braucht mein Held?

Verbrauchsgegenstände

Einige Helden, wie Schützen und Barden benötigen Verbrauchsgegenstände (z.B. Pfeile und Liedtexte). Sorge unter Held => Ausrüstung dafür, dass sie genug dabei haben. Beim Marktplatz (Bazar => Marktplatz) gibt es für wenig Gold Nachschub.

Mana

Gerade als Jungmagier musst du mit dem Mana haushalten. Manchmal musst du dir die Zaubersprüche für bestimmte Level aufsparen - z.B. beim Dungeon Das Kontor zum Hafen. Kämpfe dann in den ersten Leveln nur mit dem Stab, damit du genug Mana hast, wenn es darauf ankommt (unter Held => Konfiguration kannst du die einzelnen Level einstellen. Prüfe deine Kampferfolg unter Gruppe => Berichte.

Video-Anleitung


Meine Werkzeuge
World of Dungeons