Jetzt
kostenlos
spielen!
  Titel / Beitrag Forum Autor Antworten Letzter Beitrag
Thema: Kleines Problem mit dem Gaben behoben
Autor: Bruder Tack

Leider gab es einen kleinen Fehler mit großer Wirkung bei den Gaben:

Die Steigerungskosten sind nicht korrekt berechnet worden.

Deshalb habe ich die Gaben, wo der Fehler aufgetreten ist, resettet, und die Spieler per Ingame-Mail benachrichtigt.

Der Fehler ist jetzt behoben und die Gaben kannst Du wieder zu den korrekten Kosten steigern.

Ciao, Christian.
Ankündigungen Bruder Tack 0 04.09.2007 14:53 von Bruder Tack
Thema: Neuer Weltenstart bei WoD.net
Autor: Yayu

Huhu! ;)


Viele von euch haben sicherlich schon davon gehört, daß WoD nun seit mehr als einem Jahr auch in englischer Sprache gespielt werden kann. Die dortige Community ist noch deutlich kleiner als die deutsche und sehr spannend - denn so gut wie jede Gruppe erstreckt sich bei WoD.net über verschiedene Zeitzonen und Muttersprachen.

In diesen Tagen - in dieser Nacht um genau zu sein - startet nun bei WoD.net eine neue Spielwelt mit Namen Baradar. Abenteuerlustige Spieler sind dort natürlich ebenso herzlich willkommen, wie bei hiesigen Weltenstarts. ;)


https://world-of-dungeons.net/


Liebe Grüße :)
Malte
Ankündigungen Yayu 0 17.07.2007 23:42 von Yayu
Thema: Neuer Forenbereich im Dungeongeflüster: Schlachten
Autor: Chronos, 2. (Ca)

Der erste Schwung von Gruppen- und Clanschlachten ist jetzt in den Welten angekommen. Um euch auch einen Ort zu geben, wo ihr über die Inhalte von diesen euch austauschen könnt, wurde unterhalb des Dungeongeflüsters ein neues Forum eingerichtet: Schlachten

Wie im restlichen Geflüster sind Tipps und Tricks hier gerne gesehen, postet aber bitte keine Auszüge aus den Berichten. :)
Ankündigungen Chronos 0 20.12.2010 13:50 von Chronos
Thema: Beschwerden über die Moderatoren des öffentlichen Forums
Autor: Kadiya

Beschwerden über die Arbeit der Moderatoren/Teammitglieder sind ab sofort nur noch per PN an mich zu richten.
Ankündigungen Kadiya 0 10.11.2005 03:15 von Kadiya
Thema: Aktueller Stand Foren-Server
Autor: Bruder Tack

Zur Zeit gibt es gelegentlich leichte Verzögerungen beim Posten/Bearbeiten von Forenbeiträgen.

/edit:
Das erkennt man z.B. daran, dass direkt nach dem Posten die Meldung "Ungültiger Link" erscheint.

Bitte poste den Beitrag nicht noch eimal! Dein Beitrag erscheint auf jeden Fall im Forum. Es dauert nur einige Zeit
edit/

Es dauert dann eine gewisse Zeit, bis die Forenposts (bzw. die Änderungen des Posts) sichtbar sind.


Diese Zeitverzögerung beträgt i.d.R. nicht mehr als wenige Sekunden, kann in Einzelfällen aber wenige Minuten dauern.

Die Stellen im Programm, die zu diesen Verzögerungen führen, habe ich jetzt gefunden.

Am Montag werde ich das beheben. Es kann aber sein, dass ich das erst in der Nacht vom Montag auf Dienstag machen kann (Die Alternative wäre , das Forum und damit das Spiel für längere Zeit anzuhalten, was ich aber zurzeit nicht für notwendig halte).

Wenn alles gut läuft, sollten die Probleme Dienstag oder Mittwoch behoben sein.

Danke für Eure Geduld :)

Ciao, Christian.
Ankündigungen 0 27.01.2007 10:40 von Bruder Tack
Thema: Heldenübertragung jetzt auch auf hohem Level möglich
Autor: Schrecken

Liebe Spieler

aufgrund der hohen Nachfrage zur Übertragung sehr hochstufiger Helden, haben wir uns bemüht, eine Lösung zu finden, die dieses ebenfalls ermöglicht. Wir wissen, dass es gerade auf sehr hohen Stufen und kurz vor dem Rebirth sehr schwierig ist, einen passenden Ersatz zu finden, wenn ein Spieler ausfällt.

Daher gibt es ab sofort die Möglichkeit, Helden auch mit sehr hohen Stufen zu übertragen, mit der Einschränkung, dass wir uns bei sehr hohen Stufen bzw bei Welten, die kurz vor der Schliessung stehen, vorbehalten, die betreffenden Helden für den Rebirth zu sperren.

Dies bedeutet für euch, dass die Regel zum Verschenken von Legendenleveln wegfällt und wir somit Heldenübertragungen auf sehr hohem Level aus diesem Grund nicht mehr ablehnen müssen.

Die Regeln zur Heldenübertragung und die dazu gehörende FAQ werden in den nächsten Tagen angepasst. 

liebe Grüße
Schrecken
Ankündigungen Schrecken 0 09.11.2007 17:21 von Schrecken
Thema: Mentoren und der Ruhmgewinn
Autor: Neodym

Die letzte Umfrage hat ergeben, dass der Großteil der Spieler eine Belohnung der Mentoren in Form von Ruhm für die aktiven Helden kritisch sieht und es deshalb ablehnt. Daher wird nach dem nächsten Datentransfer diese Ruhmbelohnung eingestellt. So kann das Ausnutzen dieser Funktion unterbunden werden.
Mit Wegfall der Ruhmbelohnung werden auch alle Einschränkungen der Gruppenwahl aufgehoben, an die sich Mentoren bisher zu halten hatten.
Ich bitte alle Mentoren um Verständnis und hoffe, dass sie dennoch weiterhin Einsteigern zur Seite stehen.
Die Ergebnisse der Umfrage findet ihr hier.

greets neo
Ankündigungen 0 21.09.2006 18:45 von Neodym
Thema: Rebirthstart für Algarion / Eröffnung von Welt 6
Autor: Yayu

-altbierkoenig- schrieb:


Moin zusammen ;)

Da wiederholt der Wunsch aufkam, das doch bitte ein möglichst fixer Termin genannt werden möge für den Start der Welt 6 hier folgender Hinweis.

Christian hat damit begonnen die Server für Welt 6 einzurichten. Wer das schonmal gemacht hat (ich gehör definitiv nicht zu dieser Personengruppe), der weiß, das der gemeine Server an sich ein heimtückisches kleines Wesen ist ;)
In diesem Fall ist er so heimtückisch, das er sich möglichst zickig bei der Einrichtung anstellt, was dazu führt, das der zunächst erhoffte Starttermin nicht zu halten ist.
Nicht optimal konfigurierte Server sind für keinen vonnutzen, da sicherlich grade in den Anfangstagen die meiste Last auf der neuen Welt liegen wird und die Möglichkeit Dinge nachträglich noch zu verbessern somit nicht gegeben ist.
Um nicht jeden Tag aufs neue hochrechnen zu müssen auf welchem Termin man nu landet haben wir uns wie folgt entschlossen:

    [b]
  • Starttermin für die erste Dungeonberechung auf Welt 6 ist der 20.8.2006

  • Spätester Termin für die Eröffnung der Welt ist der 18.8.2006, damit alle genug Zeit haben ihr Helden zu erstellen und Gruppen zu formieren.
    [/b]

Sollte es gelingen, die Server früher fertigzustellen, vergrößert sich die Phase in der ihr eure Vorbereitungen erledigen könnt. Der 20.8. als Termin für die erste Dungeonberechnung bleibt hiervon unberührt.

Wir bitten um euer Verständnis.

gruß micha, der auch schon in den Startlöchern steht ;)
Ankündigungen 0 04.08.2006 16:58 von Yayu
Thema: Datenbank-Wartung auf Welt1
Autor: Bruder Tack

Mit der DB auf Welt 1 gibt es leider wieder ein Problem. Ich werde die Datenbank-Replikation neu aufsetzen. Dazu muss ich den Datenbankserver aber für etwa 30 Minuten anhalten.

Das soll in der Zeit von 10:00 bis 10:30 passieren.

Betroffen ist _nur_ Welt 1!

Ciao, Christian.
Ankündigungen 0 27.04.2006 09:46 von Bruder Tack
Thema: Ausnutzen von Welt 2 Informationen
Autor: Neodym

Um es klarzustellen und gleichzeitig Ungerechtigkeiten zu verhindern:

Admins und Mods haben die Möglichkeit das Ausnutzen von InsiderInformationen aus Welt 2 nachzuvollziehen, insbesondere was Items angeht.
Fälle werden dem Gericht übergeben und haben Konseqenzen!
Informationen aus Welt 2 sind nicht weiterzugeben, jeglicher Thread darüber, der eine Information enthält wird kommentarlos gelöscht und Verwarnungen werden verteilt. Mindestens!
Ich bitte euch, sich solange zurückzuhalten bis die Änderungen feststehen und komplett überspielt sind. Ihr lauft Gefahr falsche Informationen weiterzugeben.
Vorsicht also mit Gerüchten.
Ankündigungen 0 18.04.2006 23:19 von Neodym
Thema: _Erst_bestellung eines Premium-Accounts + Konvertierungen
Autor: Bruder Tack

Du überlegst, einen Paladin, Gladitor oder eine der vielen anderen Premium-Helden-Klassen zu spielen, hast aber schon konvertiert?

Du hast noch keinen Premium-Account bestellt und bezahlt?

Dann kannst du jetzt aufatmen: ab sofort wird bei Erst*bestellung eines Premium-Accounts für deinen Barbaren, Magier oder Schützen die Konvertierung wieder freigeschaltet, sobald die Zahlung bei WoD eingeht.

Dann kannst du auf jeden Fall deinen Helden konvertieren und direkt die neue Heldenklassen in deiner bestehenden Gruppe weiterspielen!

Klicke hier für mehr Infos zum Premium-Account



* Erstbestellung heisst: du hast (für diesen Account) noch _nie_ einen Premium-Account bestellt und bezahlt. Wenn dein (bezahlter) Premium-Account ausgelaufen ist und du neu bestellst, ist das _keine_ Erstbestellung. Wenn du nach dem kostenlosen Premium-Test-Account verlängerst, _ist_ das eine Erstbestellung.
Ankündigungen 0 03.07.2006 14:35 von Bruder Tack
Thema: Änderungen bei den Clanduellen
Autor: Bruder Tack

Um den Ablauf der Clan-Duell zu vereinfachen, wird nach dem Update gleich bei jedem Clan-Duell ein Zeitlimit vorgegeben.

Zusätzlich erhalten die Turnier-Operatoren die Möglichkeit, den Kampf auf Knopfdruck mit allen beteiligten Helden zu starten. Dadurch sollte der Ablauf von Clan-Turnieren beschleunigt werden.

Ciao, Christian.
Ankündigungen 0 19.03.2006 13:29 von Bruder Tack
Thema: Sockelfertigkeiten
Autor: Neodym

Ab Stufe 12 und 24 gibt es für jedes Volk jeweils eine neue Sockelfertigkeit, diese Fertigkeiten werden schon angezeigt sind aber noch nicht nutzbar, es handelt sich um keinen Bug!

greets neo
Ankündigungen 0 17.02.2006 20:23 von Neodym
Thema: Sockelbare Gegenstände
Autor: herbert_

Morgen,

zum nächsten Datentransfer wird es 10 neue Gegenstandsklassen geben. Viele Gegenstände werden neben ihrer ursprünglichen Klasse eine weitere Klasse erhalten.

So wird beispielsweise ein Kurzschwert außerdem zur Klasse Metallwaffe gehören. Dieses dient zur Vorbereitung für die Sockelitems.

Viele Gegenstände werden zum Daterntransfer hin einen oder mehrere Sockelslots bekommen. Diese Sockelslots werden als leeres Quadrat in der Gegenstandsansicht dargestellt. Die Sockelslots können später mit Sockelgegenstände gefüllt werden. Damit wird der Gegenstand mit einer zusätzlichen Eigenschaft ausgestattet.

Die Vergabe der Sockelslots richtet sich nach folgenden Grundsätzen.

1. Gegenstände erhalten nur dann einen Sockelslot, wenn sie einer der 9 Grundgegenstandsarten angehören. Diese sind:
  • Metallwaffe
  • Holzgegenstand
  • Schriftstück
  • Zierrat
  • Lederkleidung
  • Textilie
  • Metallrüstung
  • Steingegenstand
  • Holzwaffe


2. Verbrauchsgegenstände erhalten in der Regel keinen Sockelslot

3. einfache, lädierte udn verzierte Gegenstände erhalten keine Sockelslot

4. normale, leichte und schwere Gegenstände erhalten einen Slot

5. gute/fürstliche/perfekte etc. Gegenstände erhalten zwei Slots

6. außerergewöhnliche Gegenstände können bis zu drei Slots haben, sind aber entsprechend selten

7. Gegenstände mit Zusatz, z.B. Kurzschwert der Stärke erhalten einen Slot weniger als der entsprechende Gegenstand gleicher Güte

8. "Belohnungsgegenstände" erhalten bis zu 5 Slots und gehören ebenfalls in eine der o.g. Grundklassen.

9. Die Grundsätze stellen die Regel da, es gibt aber auch Ausnahmefälle, bei besonderen Gegenständen

Die Änderung wird zum Datentransfer wirksam. Aufgrund der hohen Zahl von Gegenständen habe ich aber bestimmt den einen oder anderen vergessen. Deshalb wird es ein Forum geben, in dem ihr die Fehler melden könnt. (hier: Beitrag)

Ich werde dann prüfen, was noch geändert werden muß. Bitte faßt euch im Forum kurz und versucht Doppelnennungen zu vermeiden.

Sockelgegenstände, also die Gegenstände, die in die Slots eingefügt werden, wird es erst geben, wenn die Sockelslots vergeben sind. Dann wird es auch weitere Fertigkeiten geben, die zum Sockeln der Slots benötigt werden.

Ihr müßt also nicht in Hektik verfallen, noch ist nichts Schlimmes passiert und ein Sockeln ist noch nicht möglich

Gruß
Herbert_
Ankündigungen 0 11.02.2006 15:19 von herbert_
Thema: Die neuen Fertigkeiten (Gaben)...
Autor: Burathor Eisenfels

folgendes fand ich gerade in meinen Postfach und will es auch natürlich nicht vorenthalten ;)

gruß micha

herbert_@Barkladesh schrieb:
So,

nun ist es also endlich soweit.

Die neuen Gaben und Fertigkeiten für die Helden ab Stufe 20 werden kommen.

Leider hat die Entwicklung der Talente länger gedauert als gehofft. Viele interne Absprachen waren nötig und haben die Entwicklung immer wieder verzögert.

Ich glaube allerdings, dass das Ergebnis gut geworden ist.


Volksfertigkeiten


Zunächst einmal wird es 27 neue Volksfertigkeiten geben.

Auf Stufe 22 wird eine neue Fertigkeit für jedes Volk zur Verfügung stehen, welches die wesentlichen Merkmale des Volkes noch weiter herausstellt. Zwerge werden also noch breiter und kleiner, Halblinge bekommen noch prächtigere Fußbehaarung.

Die restlichen 18 Volksfertigkeiten werden mit den Sockelgegenständen zusammenhängen und erst mit den Sockelgegenständen herauskommen. Es handelt sich um Kunstfertigkeiten, die benötigt werden, um Gegenstände mit bestimmten Sockelgegenständen zu kombinieren. Diese Volksfertigkeiten sind für Stufe 12 und 25 gedacht und kommen, sobald die Sockelgegenstände soweit sind.


Klassenfertigkeiten


Für jede der 12 Klassen wird es eine neue Klassenfertigkeit geben. Diese ist eine „normale“ Nebenfertigkeit und wird auf Stufe 24 verfügbar sein.

Diese Fertigkeiten sind zur Zeit in der letzten Abstimmung im Designerteam. Ich denke aber, das die soweit sind und in den nächsten Tagen mit veröffentlicht werden.


Gaben


Wesentlicher Bestandteil der neuen Fertigkeiten sind die Gaben. Davon wird es insgesamt ca. 75 geben.

Jeder Held hat ab Stufe 21 die Möglichkeit sich für eine Subklasse zu entscheiden. Abhängig von seiner Klasse stehen ihm drei Subklassen zu Verfügung. Die Entscheidung für eine Subklasse ist kostenintensiv und endgültig.

Wählt eure Subklasse bitte sehr behutsam und erst nach Prüfung aller zugehörigen Gaben aus, damit ihr nicht enttäuscht werdet, eine Rücknahme dieser Entscheidung ist nicht möglich.

Abhängig von der Subklasse stehen dem Helden auf Stufe 23, 26 und 29 drei neue Gaben zur Verfügung.

Diese Gaben wirken ähnlich wie Fertigkeiten, sind aber in der Steigerung deutlich teuer. Schon das reine Erlernen der Gabe (Steigerung auf Stufe 1) bringt einen Attributsbonus.

Hier ein kurzer Ausblick auf die zur Verfügung stehenden Subklassen:


  • Priester:



  • Geweihter des Rashon / Geweihte des Rashon

    [/u]
    Der Geweihte des Rashon widmet dem Gott des Todes und der Ruhe seine ganze Kraft. Gesegnet mit der Kraft seiner Gottheit, vermag er seine Mitstreiter vor Krankheit und Unbill zu schützen und ihnen Ruhe und Entspannung zu schenken. Obschon schweigsam und unnahbar wird er doch in vielen Heldengruppen gern gesehen, da seine Anwesenheit davon zeugt, dass die Unternehmung der Helden vom Gott des Todes mit Wohlwollen beobachtet wird.

  • Geweihter des Demosan / Geweihte des Demosan

    [/u]
    Der Geweihte des Demosans hat, wie sein Schutzgott, ein sehr aufbrausendes Wesen. Im Kampf vermag er nahezu berserkerhafte Züge anzunehmen und seine Feinde mit Hammer und Flamme zu strafen.

  • Geweihter des Acres / Geweihte des Acres

    [/u]
    Der Geweihte des Acres folgt dem Pfad der Jagd und der Natur. Er ist es gewohnt, seinem Gott in langen stillen Wanderungen nahe zu sein und mit Ruhe und Muße sein Ziel zu verfolgen. In einer Heldengruppe wird er aufgrund seines Segens geschätzt, aber wehe dem, über den sein Schatten fallen möge.


  • Paladin:



  • Streiter des Akbeth / Streiterin des Akbeth

    [/u]
    Der Streiter des Akbeth trägt den Willen seines Gottes mit Schwert und Schild zu seinen Gegnern. Er kämpft mit großem Temperament, ohne dabei seine eigene Sicherheit ganz zu vernachlässigen.

  • Heerführer / Heerführerin

    [/u]
    Der Heerführer weiß seine Gefährten zu stärken und mit ihnen gemeinsam zu kämpfen. Er ist ihr Vorbild und beschützt sie mit dem Segen seines Gottes.

  • Beschützer der Schwachen / Beschützerin der Schwachen

    [/u]
    Der Beschützer der Schwachen hat erkannt, dass er seinen Gefährten die besten Dienste erweist, wenn er allen Gefahren gegenüber standhaft zu bleiben versteht.


  • Zauberer / Hexe



  • des Eises

    [/u]
    Der Zauberer des Eises kann sein Mana bewußter als je zuvor beherrschen. Zudem ist er in seinem Element gewachsen, weiß sich besser gegen magische Angriffe zu schützen und einem einzelnen Gegner den Schrecken des Eises zweifach vor Gesicht zu führen.

  • des Feuers

    [/u]
    Der Zauberer des Feuers hat einen Weg gefunden, mehr Mana zu regenerieren. Sein Element ist ihm noch vertrauter geworden und er vermag es nun zum Wohle seiner Gefährten einzusetzen. Er ist in der Lage, einen Gegner besonders anfällig gegenüber Feuerschäden zu machen.

  • der arkanen Kunst

    [/u]
    Der Zauberer der arkanen Kunst ist das Universalgenie unter den Magiern. Das Mana ist niemandem so vertraut wie ihm und auf die Verwendung von Spruchrollen versteht er sich meisterlich.


  • Gaukler



  • Zirkusartist / Zirkusartistin

    [/u]
    Der Zirkusartist ist häufig die Attraktion der Vorstellung. Er ist durchtrainiert und stark und vermag mit seiner Muskelkraft zu beeindrucken. Häufig bildet er die Basis der menschlichen Pyramide, die den spektakulären Abschluss der Vorstellung bildet.

  • Schlangenmensch

    [/u]
    Klein und Agil vermag der Schlangenmensch sich durch nahezu jede Ritze zu zwängen und sich auch aus den stärksten Fesseln zu befreien. Seine Künste als Messerwerfer werden von allen geschätzt und seine Jonglagen mit den brennenden Keulen sind weit über die Landesgrenzen bekannt.

  • Harlequin

    [/u]
    Gerade die Kinder lieben den Harlequin mit seinem weißen Gesicht und den traurigen Augen, der mit seinen Späßen für Unterhaltung sorgt. Er vermag den Kummer zu vertreiben und ein Lächeln auf die Züge seiner Mitstreiter zu zaubern. Trotzdem hält sich hartnäckig das Gerücht, dass gerade die Harlequine in den fahrenden Zirkuszelten am plötzlichen Ableben unliebsamer Zeitgenossen nicht ganz unbeteiligt sind


  • Jäger



  • Meister des Waldes / Meisterin des Waldes

    [/u]
    Der Meister des Waldes hat seine Fertigkeiten an der Wildnis gemessen und weiter verfeinert. So ist ihm zum Beispiel der Umgang mit Kräutern und Giften bestens vertraut. Seine erklärte Lieblingswaffe ist der Bogen und mancher Gegner musste schon erfahren, dass dieser Jäger damit sein Revier absteckt.

  • Jünger der Chasun / Jüngerin des Chasun

    [/u]
    Der Jünger des Chasun hat seine Aufmerksamkeit dem Wald selbst gewidmet und darüber gelernt, die Kräfte der Natur im Kampf zu nutzen. Sein geschulter Blick warnt ihn vor mancher Gefahr und auch seine Gefährten können darauf vertrauen, dass er sie vor Naturgewalten warnen wird.

  • Wildhüter / Wildhüterin

    [/u]
    Der Wildhüter hat im Umgang mit den Geschöpfen des Waldes gelernt, die wildesten Tiere durch seine bloße Anwesenheit einzuschüchtern. Er begegnet Gefahren am liebsten direkt und mit einer ordentlichen Stangenwaffe und ist dabei überaus standhaft.


  • Gladiator:



  • Meister der Arena / Meisterin der Arena

    [/u]
    Der Meister der Arena ist im Waffenlosen Kampf geschult. Sein trainierter Körper wirkt Respekt einflößend und seine Griffe im Ringkampf sind berühmt.

  • Herr der Klingen / Herrin der Klingen

    [/u]
    Der Herr der Klinge ist im bewaffneten Nahkampf ausgebildet und vermag seine Fähigkeiten gar meisterlich zur Schau zu stellen. Egal ob mit Dreizack oder Schwert und Schild, seine Gegner bekommen einen harten Kampf und die Zuschauer können sich auf spektakuläre Aktionen freuen.

  • Liebling der Massen

    [/u]
    Der Liebling der Massen hat das, was den meisten Arenakämpfern fehlt. Obwohl nicht einmal ein überlegener Kämpfer, vermag er seine Siege zu zelebrieren und seinen Triumph auszukosten. Sein Ruf eilt ihm voraus, schüchtert seine Gegner bis zur Bewegungslosigkeit ein und ermöglicht ihm einen leichten Sieg. Dieser Held ist es gewohnt zu gewinnen.


  • Gelehrter:



  • Technikus

    [/u]
    Der Technikus hatte immer schon eine Neigung dazu, beeindruckendes aus scheinbar harmlosen Gegenständen zu basteln. Nun hat er einen Weg gefunden, damit auch seine Gegner zu erfreuen. Die Arbeit mit mehr oder minder stabilen Materialien hat ihn sehr umsichtig werden lassen und seine Paraden geschult. Ganz nebenbei ist auch sein Selbstbewusstsein soweit gewachsen, dass Magier ihn weniger beeindrucken können.

  • Meister des magischen Flusses / Meisterin des magischen Flusses

    [/u]
    Viel Selbstreflektion und lange Meditationen haben den Meister des magischen Flusses zu innerster Einsicht geführt. Man sieht ihm förmlich an, wie gut er mit dem Mana harmonisiert. Stets macht er einen erholten Eindruck und sollte er doch einmal in Not geraten, genügen meist wenige Worte seinerseits, um die Lage zu klären.

  • Studikus

    [/u]
    Der Studikus hat es vollbracht, seine Belesenheit den Bedürfnissen seiner Mitstreiter anzupassen. Er versteht es sie in ihren Bemühungen zu unterstützen und hat - als Zeichen seines guten Willens und der Ausgewogenheit - auch gelernt, sich selbst zu verteidigen.


  • Barde



  • Minnesänger / Minnesängerin

    [/u]
    Dem Minnesänger ist der Kampf so vertraut, wie sein eigentliches Handwerk. Er weiß sich selbst mit der Klinge zu helfen und seine Mitstreiter könnten sich keinen aufmunternderen Gesellen wünschen.

  • Scharlatan

    [/u]
    Der Scharlatan raubt seinen Gegnern den Atem und zeigt ihnen dann, wie gefährlich die Kräfte des Geistes werden können, wenn man sie richtig zu nutzen weiß.

  • Herzensbrecher / Herzensbrecherin

    [/u]
    Der Herzensbrecher hat im Umgang mit dem anderen Geschlecht gelernt, wie mit Fallen und Hinterhalten umzugehen ist. Er weiß wutschnaubende Widersacher für sich zu gewinnen und ist dazu noch ein begnadeter Heiler.


  • Ritter:



  • Orden von Lion

    [/u]
    Ritter des Ordens von Lion gelten als geborene Diplomaten. Ihre hervorragenden Manieren sind nur ein äußeres Zeichen ihrer bewundernswerten Gelassenheit und ihr Charme beeindruckt Freund und Feind zugleich.

  • Orden des Noran

    [/u]
    Ritter aus dem Orden des Noran findet man in einer Schlacht dort, wo es am gefährlichsten ist - für den Gegner sicherlich auch wegen ihrer Anwesenheit. Sie sind Meister des Kampfes und jederzeit bereit, das zu beweisen. Als Veteranen des Schlachtfelds kennen sie manchen Trick, um Erkrankungen zu vermeiden.

  • Orden des Aves

    [/u]
    Ein Ritter aus dem Orden des Aves ist ein Bollwerk für seine Gefährten. Sowohl Stahl als auch Spott scheitern an seinem Schild und seinem sicheren Stand.


  • Quacksalber



  • Alchemist / Alchemistin

    [/u]
    Der Alchemist löst seine Aufgaben am liebsten mit einem guten Gebräu. Er versteht es seine Gefährten zu unterstützen, hat aber auch Wege gefunden, sein Talent direkt zum Gegner zu tragen. Der Umgang mit Sprengstoff hat in ihm einen fast übernatürlichen Gefahrensinn reifen lassen.

  • Kräuterdoktor / Kräuterhexe

    [/u]
    Der Kräuterdoktor hat sich die Natur zum Vorbild gewählt und von ihr gelernt. Er weiß besonders wirksam mit Kräutern umzugehen und auch seine Gefährten vor Naturgewalten zu warnen. Am meisten glänzt er, wenn er einen schwerstverwundeten Gefährten mit einem kurzem Schlummer gesunden lässt.

  • Wundarzt / Wundärztin

    [/u]
    Der Wundarzt hat sich der direkten Behandlung von Verletzungen verschrieben, beschäftig sich darüber hinaus aber auch mit dem Mana seiner Patienten. Durch seine Erfolge bei der Wiederherstellung erschöpfter Kräfte, hat er ein wenig Achtung vor der Magie verloren und weiß sich besser gegenüber Magiern zu behaupten.


  • Barbar



  • Hüter der Herden / Hüterin der Herden

    [/u]
    Der Hüter der Herden ist der Beschützer seiner Gefährten. Seine Paraden erscheinen mitunter fast übernatürlich sicher und auch für Wurfwaffen hat er eine sichere Hand entwickelt.

  • Steiter des Barbroxu / Streiterin des Barbroxu

    [/u]
    Der beste Freund des Streiters des Barbroxu ist seine Waffe. Nur im Kampf kann er sein Temperament sinnvoll ausleben und seine große Erfahrung zur Geltung bringen. Niemand stellt sich ihm gerne in den Weg.

  • Inbegriff der Vitalität

    [/u]
    Über die Jahre ist dieser Barbar zum Inbegriff der Vitalität geworden. Er begegnet seinem Körper mit einer Einsicht, die seinesgleichen oft nicht zugetraut wird. Seine Wunden heilen rasch und schon sein kraftvolles Auftreten verschüchtert manche Gegner.


  • Schütze



  • Meister der ruhigen Hand / Meisterin der ruhigen Hand

    [/u]
    Dieser Schütze ist die Ruhe selbst. Spott und Drohungen prallen von ihm ab, während er selbst durchaus einen markanten Spruch an seine Schüsse anzuhängen vermag. Bei so viel Gelassenheit ist es nicht verwunderlich, dass niemand die höchsten Künste des Schießens so beherrscht wie er.

  • Held des Fernkampfes / Heldin des Fernkampfes

    [/u]
    Dieser Schütze hat es nicht nur in den meisten Waffengattungen seiner Zunft zum Meister gebracht, sondern auch entlang des Weges nützliches Wissen aufgesammelt. Er versteht sich nun etwas besser auf den Umgang mit Gift und auch Zaubern kann er entgegentreten.

  • Herr über das Schwarzpulver / Herrin über das Schwarzpulver

    [/u]
    Es ist nicht verwunderlich, dass dieser Schütze Kenntnisse der Anatomie sammeln konnte. Zudem hat er den Umgang mit der Donnerbüchse immer weiter verfeinert. Darüber hinaus ist ihm noch so manche, wilde Idee gekommen...



Sonstiges


Außerdem scheinen in den letzten Tagen einige mächtige Artefakte aufgetaucht zu sein, deren genaue Anwendung allerdings noch unklar ist. Wir arbeiten fieberhaft daran, das nötige Wissen zu sammeln und der geneigten Spielerschaft zur Verfügung zu stellen.


Soweit erst mal.


Gruß
Herbert_
Ankündigungen 0 02.02.2006 19:45 von Burathor Eisenfels
Thema: Neuigkeiten beim Händler
Autor: herbert_

Hi,

Wichtige Information der Handelskammer:

... in Folge von Handelsschwankungen, Überschussproduktion und schlichtem Wahn ist der Händler leider gezwungen seine Warenpalette anzupassen:

Viele Verbrauchsgüter sind in Folge der o.g. Faktoren leider nicht mehr zum üblichen Preis ans Volk zu bringen. Deshalb muß was geschehen. Zum nächsten Wochenende müssen die Preise leider nach unten korrigiert werden.

Bitte entschuldigt diese Wettbewerbsverzerrung.

Viele andere Güter werden nach dem nächsten Wochenende ganz aus der Palette des Händlers verschwinden. Leider kommen die Schmiede und Rüstungsbauer mit der Produktion nicht mehr nach, so das ihr in Zukunft auf Dolch, Lederwams und Co verzichten müsst.

Bei den Armbrustbolzen ist ein höchst merkwürdiges Phänomen zu beobachten. Sämtlich Armbrustbolzen weisen einen massiven Preisverfall auf...


Alle Änderungen zum nächsten Datentransfer hin.

Gruß
Herbert_
Ankündigungen 0 14.01.2006 07:05 von herbert_
Thema: Accountweitergaben
Autor: Belisana

In letzter Zeit kam es vermehrt zu der Weitergabe von bereits bespielten Accounts.
Dies erfordert die Weitergabe von Passwörter die laut Agb verboten ist.

Accountweitergabe ist somit nicht gestattet und
wird in Zukunft ein Fall für den Rat und mit Accountverlust bestraft.

Alles liebe Arth
Ankündigungen 0 12.10.2005 10:27 von Belisana
Thema: WoD - Was kommt auf euch zu, Antworten zu aktuellen Fragen
Autor: Dalijna

Dieser Thread soll aktuell gehalten werden und beinhaltet Termine und Antworten zu den aktuellen Fragen.

In Zukunft wird es keine Terminvorgaben mehr geben was Pläne und Designneuerungen betrifft, nur noch konkrete Ankündigungen, ich bitte dies zu beachten.

Sollten neue Fragen auftauchen, die unbedingt eine Antwort brauchen und nicht im Forum oder Chat geklärt werden konnten und die Allgemeinheit betreffen, so wendet euch bitte an mich, ich werde sie entweder selbst beantworten oder mich um eine schnelle Antwort kümmern.
Beachtet bitte, dass nicht auf jede Frage eine befriedigende Antwort kommen kann!
  • Prioritäten (Ordnung nicht unbedingt nach Wichtigkeit):
    * Dungeondesign
    * Questdesign
    * Gegenstände, Gegenstandsgeneratoren, Änderungen an Gegenständen, längerfristig Armbrustprojekt, Gegenstände für die neuen Heldenklassen,
    * Titel/Ordenüberarbeitung
    * Textkorrekturen/Überarbeitungen
    * Dropbalancing

    Das sind, grob gesagt, die Punkte die im Design gerade aktuell sind - wobei natürlich aufwändige Projekte nicht unbedingt in nächster Zeit fertiggestellt werden, aber daran gearbeitet wird zur Zeit auf jeden Fall.

    Genaue Zeitangaben oder Fortschrittsmeldungen wird es nicht geben, wenn etwas fertiggestellt ist wird es angekündigt werden. Ansonsten sind das die Prioritäten für die nächste Zeit, natürlich kann sich daran auch immer etwas ändern, wenn etwas dazwischenkommt oder anderes wichtiger wird.



  • Nächste Teamsitzung: jeden sonntag um 20 Uhr





Grundlegende Richtlinien

Von Admins und Designern

Eine Gegenüberstellung, als Antwort auf die Frage, warum die Admins nicht mehr Zeit in die Weiterentwicklung des Spiels investieren:

Admins überwachen das laufende Spiel, greifen notfalls ein und koordinieren z.B. die Moderatoren und andere Teammitglieder oder teilen die Foren ein.

Es sind die Designer, die Neuigkeiten ins Spiel bringen, wie etwa die Gaben oder Dungeons und Gegenstände.
Was von den Designern umgesetzt wird, muss zuletzt von deren Chef - herbert_ - geprüft und abgesegnet werden, bevor es übernommen werden kann.

Bugs und technische Umsetzungen wiederum werden vom Spielchef - Bruder Tack / Christian - und seinen Leuten bearbeitet. Damit haben weder die Admins, noch die Designer etwas zu tun (z.B. auch nicht mit dem Start einer neuen Welt).

Alle Admins und Designer, sowie alle Teammitglieder stehen hier in ihren jeweiligen Funktionen, sowie ihrer Erreichbarkeit.




Aktuelle FAQ:

Rebirth?
Seit dem Start von Welt 6 gibt es ein neues Feature: Den Rebirth.
Dieser ersetzt einen Reset komplett, der Spieler kann selbst entscheiden, wann er rebirthed und hat die Wahl zwischen zwei neuen Welten, in denen er neu beginnt. Dabei hat er Zugriff auf kleine Boni, die jedoch nicht spielentscheidend sind.
Informationen darüber findet ihr in dieser zusammengestellten FAQ.


Mentorensystem?
Ebenfall seit dem Start von Welt 6 gibt es sogenannte Mentoren.
Jeder erfahrene Spieler kann einen zusätzlichen Helden erstellen und diesen als 13. Mitglied in eine Gruppe stellen. Der Mentor besucht dabei die Dungeons mit, allerdings ohne aktiv mitzuwirken, er erlangt weder Erfahrungspunkte, noch Gold oder Gegenstände.
Der erfahrene Spieler kann jedoch Informationen mit dieser Gruppe austauschen, hilfreich mit Taktiken oder Skillungen den Helden zur Seite stehen. Mehr darüber gibt es im Wiki, hier: Das Mentoren-System.


Neue Einstiegsklassen?
Wer in World of Dungeons erfolgreich sein möchte, braucht am Anfang ein wenig Geduld um sich überall zurechtzufinden. Die neuen Einstiegsklassen helfen dabei: Der Abenteurer und der Zauberlehrling haben nur wenige Skills bis Level 6 und lassen sich recht leicht spielen. Außerdem stehen ihnen spezielle Einstiegsdungeons zur Verfügung. Das Menü ist ebenfalls auf das Wesentliche reduziert.
Man kann jederzeit seinen Abenteurer oder Zauberlehring in einen "echten" Helden konvertieren, dazu muss man unterhalb der linken Menüleiste auf "Zum Experten-Modus" klicken. Nun stehen dem Spieler alle Möglichkeiten WoDs zur Verfügung.
Diese Einstiegsklassen sind wirklich nur für den Start in WoD gedacht, es sind keine neuen Heldenklassen!


Modifizierte Dungeons?
Durch spezielle Gegenstände können in einzelnen Dungeons oder Quests neue Level freigeschaltet oder neue Monster und Gegenstände freigeschaltet werden.
Einen Tipp welche Gegenstände man wohin mitführen muss, erhaltet ihr in den Dungeontexten oder im Forum. In Zukunft wird es mehrere solcher modifizierter Dungeons geben, die nicht nur von Rebirthhelden genutzt werden können.


Versteckte Boni und Mali
Einige Gegenstände und Gegenstandsklassen, sowie wenige Fertigkeiten haben versteckte Boni und/oder Mali, diese werden nicht direkt bekanntgegeben, sondern nach und nach von den Spielern selbst gefunden in sogenannten Hinweisen, eine neue Gegenstandsklasse. Achtlos weggeworfene Notizen beinhalten einen Hinweis auf solche versteckten Eigenschaften, nur für den Besitzer sichtbar, also werft die Notiz nicht selbst wieder weg ;)
Im Forum gibt es ein Sammelthread über Boni und Mali, hier.
Über einige Gegenstandsklassen wird es nach wie vor keine Informationen geben (Glücksbringer, Gifte etc.)


Veredelungen?
Ein Gegenstand kann bis zu fünf Sockel für Veredelungen haben. Darin können Veredelungen in verschiedenen Farben gesetzt werden, die man nicht mehr entfernen kann. Derzeit gibt es 5 verschiedene Farben. Jede Farbe steht für eine bestimmte Art von Wirkung. Blaue Steine werden zum Beispiel eher fürs Mana gut sein, rote eher für Hitpoints. Je nach Kombination können zusätzliche Wirkungen auftreten. Zwei gleichfarbige Steine _können_ sich addieren, in Kombination mit anderen Steinen können durchaus neue Wirkungen entstehen, positive wie auch negative.

Jedes Volk erhält auf Stufe 12 die erste Veredelungsfertigkeit, damit können einfache Veredelungsgegenstände benutzt werden. Auf Stufe 24 wird die meisterliche Variante der Veredelung eingeführt, damit können nun auch meisterliche Veredelungen durchgeführt werden und jede Veredelung, jede Farbe benutzt werden.
Je nach Volk kann ein Held nur eine bestimmte Klasse an Gegenständen veredeln, diese Klasse seht ihr nun wenn ihr auf den Gegenstand klickt.
Ein Grenzländer kann nur Schmuck und Zierrat, z.b. Gesegnetes Armband der Manaregeneration mit z.b. Rote Metallplättchen veredeln, usw.
Näheres gibt es auch hier.




Nächste Welt?

Es ist möglich je Welt (Algarion, Cartegon, Darakesh, Exturion, Forakesh, Galderion, Herokesh und Irelion) einen Account zu haben. Genau wie in allen anderen Welten sind 2 Accounts auf einer Welt nicht erlaubt.
Es gibt keine spielrelevanten Unterschiede zu Welt 1,3,4,5, 6, 7, 8 oder 9. (Auf W1, W3, W4 und W5 kann man jedoch inzwischen Rebirthen und eine Neuanmeldung ist auf diesen Welten nicht mehr möglich da sie nur noch ca 1 Jahr bestehen bleiben. Mehr dazu hier: generelle Regelung für Rebirthwelten)
Der Start der nächsten neuen Welt ist noch nicht bekannt, wird jedoch vermutlich mit der Schließung von W1 (und späterer Wiedereröffnung als Rebirthwelt für W6) zusammenfallen.


Reset?
Der Rebirth ersetzt einen Reset komplett. Daher ist vorerst kein Reset geplant!
mehr zum Rebirth erfahrt ihr hier

Neue Heldenklassen?
Es sind 2 neue Heldenklassen ins Spiel gekommen - Schamane und Hasardeur


Neue Gegenstände?
Neue Gegenstände werden regelmäßig ins Spiel integriert und auch überarbeitet.
Jeder Spieler kann selbst Vorschläge zu neuen Gegenständen machen.
Das Gegenstände-Vorschlagsforum wurde überarbeitet, die aktuelle Richtlinie liegt vor, sowie nützliche Hilfen und Regeln zum Erstellen



Neue Dungeons?
An der Umsetzung von Dungeonideen wird kontinuierlich gearbeitet, es sind mehrere geplant, vor allem Hochstufige Dungeons, es werden auch Standarddungeons dazukommen.
Derzeit werden einige ausgiebig getestet und warten auf Veröffentlichung
Termindungeons werden zukünftig nicht mehr gehäuft an einem Tag stattfinden, generell wird es mehr Standarddungeons geben.
An der hochstufigen Quest wird gearbeitet, ausserdem an diversen Eigenprojekten, die erfahrungsgemäß immer sehr interessant werden. Neue mittel- und hochstufige Dungeons sind in Arbeit.
Durch den Start der neuen Welten war der Hauptaugenmerk der Designer auf niedrigstufigen Dungeons, es wurden einige umgesetzt. Im Vergleich zu höherstufigen dauert die Entwicklung kleinerer weniger lang.


WoD auf Englisch?
Seit einiger Zeit läuft nun die englische Version - diese ist völlig entkoppelt von der deutschen, es wird keinen gemeinsamen Forenbereich geben und nicht möglich sein Nachrichten zu senden.
Der Testbetrieb wurde gestartet, es gibt noch einige Baustellen, man kann sich jedoch schon anmelden und spielen, hier:
http://world-of-dungeons.net
Die englische Version ist _keine_ neue Welt im herkömmlichen Sinne, sie ist völlig entkoppelt von der deutschen Version, unabhängig davon kann dort ein neuer Account erworben werden.
Auf der englischen Welt gibt es eigene Dungeons und Monster, die mit den deutschen Welten nichts zu tun haben.



Ergebnisse der Teamsitzung
Für das Team: Siehe WoD-Teamforum.
Folgende Änderungen werden vorgenommen, die die Teamsitzung, abgesehen von internen Änderungen und Diskussionen, hervorgebracht hat:
Ankündigungen Neodym 0 21.11.2007 15:08 von Dalijna
Thema: Signaturen
Autor: Tebren

Die Signaturen sollen nur Seiten, die sich auf WoD beziehen, enthalten.

Verlinkungen oder Hinweise auf WoD fremde Seiten bitte löschen.

Ok sind Links auf Seiten mit Bezug zu WoD (z.B. Clan-Seiten, Gruppen-Seiten, Fan-Foren, Spiele-Tipps zu WoD und ähnliches)



Ok sind auch Grafiken in der Sig, die von fremnden Servern geladen werden.



Grund sind mögliche rechtliche Risiken durch Link-Haftung in Deutschland (allein schon ein Gerichts-Prozess - auch wenn WoD ihn gewinnt - ist so teuer, dass er WoD gefährdet). Dies für Links in kauf zu nehmen, die nix mit WoD zu tun haben, mach keinen Sinn.


Schonfrist bis Sonntag den 05.06.2005 um 20:00, danach lösch ich die dinger und wenn ich arbeit hab ist das wenig ruhmreich.

gruß micha

/EDIT: Beispiele eingefügt
Ankündigungen 0 05.06.2005 02:15 von Tebren
Thema: Karte von Ezantoh
Autor: Bruder Tack

Hallo,

im Zuge der Weltbeschreibung gibt es nun eine erste Karte für WoD. Sie
zeigt die wichtigsten Orte des Kontinents Ezantoh.
Die Karte findet man im Wiki: Karte betrachten

Vielen Dank für die grafische Gestaltung an Aratorx.
Sollten Anmerkungen sein, schickt diese bitte an Mystragon.

Ciao, Christian.
Ankündigungen 0 01.06.2005 14:51 von Bruder Tack
Thema: Claudius Goldsack, der Schnäppchenjäger
Autor: Ibne Ali Benim

Nach einer längeren Zeit in der Claudius Goldsack wegen zwielichter Geschäfte untertauchen musste, ist er nun wieder in Rabenfurt unterwegs um auf dem Marktplatz nach Schnäppchen zu suchen um seinen Reichtum zu vermehren.

Besonders günstige Angebote sondiert er und kauft sie schnell vom Markt weg. Er ist eben doch der Händlergott.

Achtet daher darauf, wenn Ihr Items vom Markt nehmen wollt, dass Ihr den Ort von "Markt" auf z.B. "Lager" ändert und dies nicht dadurch macht, dass Ihr den Preis rausnehmt. ;)

so long,
Tim
Ankündigungen 0 08.05.2005 15:23 von Ibne Ali Benim
Thema: 25% mehr Tasche
Autor: Bruder Tack

Hi,

damit die Supporter es ein wenig leichter haben, habe ich die Tasche von 12 Gegenstände auf 15 erhöht.

Viel Spaß beim Schleppen ;)

Ciao, Christian.
Ankündigungen 0 01.06.2005 23:09 von Bruder Tack
Thema: Barden, Heilen & Instrumente
Autor: Bruder Tack

Mit dem nächsten Update können Barden auch in der Experten-Ansicht der Kampf-Konfig (mit JavaScript) ein Instrument für Heilgesänge auswählen.

Alles, was in der Exp.-Ansicht (Kein JS) (also ohne Javascript) geht, geht auch in der Experten-Ansicht (mit Javascript).

Umgekehrt ist es leider nicht zu 100% so:
In der Exp.-Ansicht (Kein JS) kann die Reihenfolge bei Fertigkeiten, die auf _alle_ Gegner oder Mitstreiter wirken, nicht komplett angegeben werden, sondern nur die _erste_ Zielposition.

Bei der Exp.-Ansicht (Kein JS) werden jetzt die übrigen Positionen gemäß der konfigurierten Standardreihenfolge für Fertigkeiten auf Freund bzw. Feind (siehe 'Allgemein') ergänzt.


Ciao, Christian.
Ankündigungen 0 02.02.2006 03:48 von Bruder Tack
Thema: Maximale Gegenstandsanzahl je account
Autor: Derphalos

moin zusammen ;)

Vor längerer Zeit hat unsere aller Meister einmal festgelegt, dass kein Nichtpremium-Held mehr als 200 kein Premiumheld mehr als 1000 Gegenstände sein Eigentum nennen soll, möchte er noch Gegenstände im Dungeon finden. Es stellte sich heraus, das die Formulierung und die dahinter stehende Regel doch ein wenig unglücklich gewählt war. Hintergrund der Regel war es, die maximale Gegenstandsanzahl je Account zu begrenzen, um eine solide Performance der Server zu gewährleisten. Gleichzeitig stellte das "mehr" an besitzbaren Gegenständen natürlich auch einen Teil des Mehrwertes eines Premiumaccountes dar.


Regeländerung schrieb:
Um die eigentliche Intention hinter der Regel auch wirklich umzusetzen wird zum 14.12.2006 folgende Änderung vorgenommen:

    [size=20][b][color=yellowgreen]
  • Die Gegenstandshöchstgrenzen beziehen sich nicht mehr auf den einzelnen Helden, sondern auf den gesammten Account.

  • Die Höchstgrenzen je Account betragen künftig:[/color]

    Nicht-Premiumaccount maximal 600 Gegenstände
    Premiumaccount maximal 6000 Gegenstände
    [/size]

    Wird diese Gesamtgrenze überschritten, findet keiner der Helden in dem jeweiligen Account mehr Gegenstände in Dungeons oder Questen, bis diese wieder unterschritten wird.
    [/b]


Dies ist in unseren Augen eine faire Lösung im Sinne der eigentlichen Regel und entspricht in der Summe den zuvor geltenden Grenzen:

maximal 200 je Held mal drei Helden im Nonpremaccount = 600
maximal 1000 je Held mal sechs Helden im Premiumaccount = 6000

Es erspart euch dauerndes Umschichten von Gegenständen auf einen der anderen Helden, was gerade die Supportklassen entlasten sollte, wahrt aber gleichzeitig die Höchstegrenzen in ihrer gedachten Form und ohne Hintertürchen. :P

gruß micha
Ankündigungen 0 07.12.2006 16:01 von Derphalos
Thema: Clankämpfe und Helden im Ruhestand
Autor: -altbierkoenig-

Monumente sind Ausdruck der Kampfkraft eines Clans. Sie sind nicht heldenbezogen sondern an den Clan gebunden, was sich zum Beispiel daran nachvollziehen lässt, dass Gruppen die ein Monument errungen haben, dies nach Austritt aus dem Clan "verlieren".

Ein Rebirth eines Helden, bzw. seiner Gruppe bedeutet, dass die Gruppe sich aus dem aktiven Kampfgeschehen zurückzieht. Sie ist daher nicht länger in der Lage ihren Clan aktiv zu unterstützen.
In etwa vergleichbar einem Arbeitnehmer, der in Rente geht und somit keinen weiteren Einfluß auf die Firma nehmen kann.

Somit ist eine Forderung gegen einen Clan mit Helden im Ruhestand keineswegs ein Regelverstoß.

Es sollte jedoch so sein dass Helden im Ruhestand nicht mehr zu den möglichen "Verteidigern" gezählt werden.
Da wir hierfür derzeit keine technische Lösung anbieten können, haben wir nur die Möglichkeit den Helden im Ruhestand zu empfehlen, nach dem Rücktritt vom Abenteuerleben den Clan zu verlassen.


gruß micha[/size]
Ankündigungen 0 21.09.2006 12:27 von -altbierkoenig-
Seiten:  1  2  3  4  ... 112
Für jeden Beitrag ist immer der jeweilige Autor verantwortlich.
Das Forum basiert auf PunBB Version 1.1.5
Copyright © 2002-2004 by Rickard Andersson
Schlüsselwort   Trenne Suchbegriffe mit Leerzeichen voneinander.
Nur Begriffe aus 4 oder mehr Buchstaben.
Tipps zur Suche findest du hier.

 
Heldenname   Den Namen des Benutzers eingeben nach dem gesucht werden soll.
Du kannst Sternchen (*) als Platzhalter in den Suchbegriff einfügen.

 
Forum  
 Bitte wähle einen Bereich aus:


Suche in      Text und Titel der Beiträge
   Text der Beiträge
   Titel der Beiträge
Zeige Treffer als      Beiträge
   Themen
Aktionen  
  

 
Für jeden Beitrag ist immer der jeweilige Autor verantwortlich.
Das Forum basiert auf PunBB Version 1.1.5
Copyright © 2002-2004 by Rickard Andersson