Handel

Aus World of Dungeons - Enzyklopaedia
Version vom 22. August 2012, 20:58 Uhr von Sucinum (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

"Gold ist nur wichtig, wenn man es nicht hat!", so lautet eine alte Weisheit des Handels. Und in dieser alten Weisheit offenbart sich einer der Grundsätze des Handelns bei WoD. Es gibt unbezahlbare Items, legendäre Artefakte und Dinge, die man nicht gegen Gold verkauft. Doch Gold ist nicht alles, was man tauschen kann...
Vorab: Gute Geschäfte zu machen ist eine Kunst, die nicht jedem liegt. Ein gutes Geschäft ist es nicht, den anderen abzuzocken, ein gutes Geschäft ist es nicht, selbst zu viel zu zahlen. Nein, ein gutes Geschäft ist ein faires. Der Ehrenkodex eines jeden Händlers besteht darin, einen guten Tausch zu machen. Natürlich hat der eine oder andere Gegenstand einen persönlichen Wert - dann wird auch ein persönlicher Preis gezahlt. Doch das sind eher die Ausnahmen als die Regel.
Oft wird der Handel in der Gruppe deshalb von einem einzelnen Gruppenhändler durchgeführt, der für die ganze Gruppe ein- und verkauft.

Warum Handel?

Überraschenderweise handelt man nicht nur, um eine große Menge Gold anzusammeln, denn mit Gold an sich kann man, mit Ausnahme der Errichtung eines Ruhesitzes, nicht viel tun. Die Gegner in World of Dungeons sind größtenteils unbestechlich, deshalb gilt es, das gold.gif zum Wohle der Gruppe einzusetzen.
Das Steigern von Fertigkeiten kostet Gold und daran will kein Held sparen. Dafür sollte immer etwas Gold in der Gruppenkasse sein.
Man findet in den Dungeons zwar viele Gegenstände, aber nicht immer die, die man gerade braucht. Über den Handel kann man überzählige Gegenstände verkaufen und sich selbst besser ausrüsten und mit Verbrauchsgütern versorgen.
Aber nicht zuletzt macht Handeln auch Spaß und ist eine gute Gelegenheit, mit anderen Spielern in Kontakt zu kommen.

Die Möglichkeiten zum Handeln

Marktplatz

Auf dem Marktplatz findet man fast alles: von Massen-, Billigware und Schrott bis hin zu Edelwaren, legendären Artefakten und einmaligen Kostbarkeiten. Schnäppchenjäger huschen stets über den Markt in der Hoffnung einem Ahnungslosen etwas Wertvolles abkaufen zu können. Wer gold.gif hat und Items sucht, der ist hier richtig.
Eine Grundversorgung an wichtigen Verbrauchsgütern wird dort stets von Cladius Goldsack angeboten.
Tipp: es bietet sich an, bevor man ein Angebot auf dem Markt erstellt, einen erfahrenen Helden nach dem Wert des Items zu fragen!

Auktionen

Jeder Held kann Items versteigern und ersteigern; gegen und für gold.gif. In Auktionen kannst du auf angebotene Items gegen andere bieten oder selber einen Gegenstand anbieten. Der Höchstbietende erhält dann den Gegenstand. So ist es schon seit langem Brauch.

Gebotemarkt

Der Gebotemarkt ist besonders hilfreich, um selten gehandelte Verbrauchsgüter zu erstehen - oder loszuwerden, ohne das Risiko vergeblich bezahlter Einstellgebühren einzugehen.

Handelsforen

Unter Bazar --> An- und Verkaufsforen kannst du mit anderen Leuten direkt verhandeln. Hier kannst du:

  • Gegenstände gegen Gegenstände mit anderen Spielern tauschen
  • Bestimmte Gegenstände suchen
  • mehrere Gegenstände in einem Paket anbieten

Tipp: lies Dir die Regeln des jeweiligen Handelsforums Deiner Welt auf jeden Fall durch, bevor Du dort einen Thread erstellst. Sonst löscht der Moderator evtl. Deinen Post, bevor ihn auch nur ein anderer gelesen hat.

Handelschat

Wer guten Rat zum guten Geschäft sucht, der kann sich auch in den Handelschat seiner Welt begeben. Diesen findet er unter Taverne -> Chat -> Handelschannel. Dort kann er sich helfen lassen, sogar direkt Geschäfte abwickeln und vieles durch mitlesen lernen. Von der Gruppe zu Händlern bestimmte Helden fühlen sich oft dazu berufen, dort bereit zu sein - für Geschäfte.
Es ist von Vorteil, wenn man über viele Items verfügt, jene aufzulisten. Dazu kann man sich im öffentlichen Forum seiner Gruppe einen Thread erstellen, den jeder andere auch lesen kann. Auf diesen Beitrag verweist man dann bei Geschäften im Handelschannel.

Festpreisverkauf

Als letztes gibt es noch die Möglichkeit, direkt aus dem Lager zu verkaufen. Dazu klickst Du das Häkchen unter "Verkaufe Festpreis" bei dem jeweiligen Gegenstand im deinem Lager, Keller, dem Gruppenlager oder der Schatzkammer an und bestätigst anschließend mit "ok". Der Festpreisverkauf dient dazu, Gegenstände, die sonst keiner kaufen will, wenigstens noch für einen geringen Betrag loszuwerden.

Das Erstellen eines Marktstandes

Bei den Fanseiten sind Werkzeuge zu finden, mit denen sich ein sortierter Marktstand erstellen lässt. Diesen kann man ins Handelsforum einstellen oder im Handelschat verlinken.
So gehts:

  • Unter Held -> Exportieren -> Schatzkammer/Gruppenlager/Lager/Keller exportierst du die gewünschte Lagerliste als *.csv* Datei.
  • Diese Datei kopierst du dann vom Browser in die Zwischenablage.
  • Füge dies nun in eins der Marktstandtools ein un du wirst einen entsprechenden Marktstand erhalten


Meine Werkzeuge
World of Dungeons