Konfiguration - Beispiele

Aus World of Dungeons - Enzyklopaedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Beispiele

Einstellen einer Paradefertigkeit

Wollt ihr z.B. statt mit "Hieb ausweichen" mit einer Waffen-Fertigkeit parieren, so stellt ihr diese in der Konfiguration unter Allgemein-->Parade ein. Nun könnt ihr eine der verfügbaren Fertigkeiten auswählen, mit der ihr in Zukunft parieren wollt. Speichern nicht vergessen!

Beispiele zur Kampfkonfiguration

Unten gibt es einige Beispiele zur Kampfkonfiguration. In Klammern ist jeweils angegeben, welche Option unter Ausführen dazu eingestellt wird.

  • keine Angabe enstpricht der Option Standard.
  • (so oft wie möglich) entspricht der Option So oft wie möglich wiederholen. Wird in Taktiken gern mit sowm abgekürzt.
  • (einmalig) entspricht der Option Nur einmal pro Kampf ausführen.
  • (zufällig) entspricht der Option Zufällig.

Zur Bedeutung dieser Optionen siehe: Experten-Ansicht

Abwechselnd mit der Axt und mit Wurfwaffen angreifen

  1. Axtkampf
  2. Wurfwaffen

Einmal eine Wurfwaffe werfen, danach nur noch Axtkampf

  1. Wurfwaffen (einmalig)
  2. Axtkampf

So lange eine Wurfwaffe werfen, bis alle Wurfwaffen verbraucht sind, danach nur noch Axtkampf

  1. Wurfwaffen (so oft wie möglich)
  2. Axtkampf

Eine bestimmte Aktion am Anfang der zweiten Runde

Der Held hat 2 Aktionen in jeder Runde. Er soll in der zweiten Runde als erstes einmal die eigene Waffe vergiften. Davor und danach soll er mit Messerkampf angreifen:

  1. Messerkampf (einmalig)
  2. Messerkampf (einmalig)
  3. Eigene Waffe vergiften (einmalig)
  4. Messerkampf (so oft wie möglich)

Wenn der Held 3 Aktionen in jeder Runde hat, stellst du das so ein:

  1. Messerkampf (einmalig)
  2. Messerkampf (einmalig)
  3. Messerkampf (einmalig)
  4. Eigene Waffe vergiften (einmalig)
  5. Messerkampf (so oft wie möglich)

Bestimmte Positionen zuerst angreifen

Für Fernkampfangriffe, magische Angriffe und soziale Angriffe kannst du die Reihenfolge festlegen, um gezielt schwierige Gegner auszuschalten. Für Nahkampf gelten besondere Regeln: Kampfsystem - Nahkampf

Für folgendes Beispiel möchtest du zuerst mit deinem Bogen den bösen Magier im Zentrum angreifen, und danach die Schützen, die "Hinten" stehen, angreifen.

  1. Bogen schießen (so oft wie möglich) (Zentrum)
  2. Bogen schießen (so oft wie möglich) (Hinten)
  3. Bogen schießen (Standard) (auto)

Nun schießt du solange auf den bösen Magier im Zentrum, bis er bewusstlos ist, danach solange auf die Schützen hinten, bis diese auch erledigt sind.
Danach richtet sich die Reihenfolge nach der Einstellung in Konfiguration-->Allgemein-->Angriffsreihenfolge.


Meine Werkzeuge
World of Dungeons