Kolosseum - Clan-Duelle

Aus World of Dungeons - Enzyklopaedia
Version vom 25. Oktober 2014, 14:27 Uhr von Sucinum (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wichtiger Hinweis! Bitte beachten!
Dieser Artikel beschreibt etwas, dass im Spiel derzeit in verschiedenen Versionen vorliegt! Wie du die für deine Welt gültige Version herausfindest, wird dir in diesem Artikel erklärt.


In diesem Artikel geht es um die Duelle mit maximal einem Kampf pro Helden. Für die Clan-Schlachten siehe Schlachten.

Inhaltsverzeichnis

Besonderheiten der Clan-Duelle

  • Bei Clan-Duellen gibt es immer einen Herausforderer und einen Verteidiger. Kämpfe mit mehr als zwei Clans gibt es nicht.
  • Nur Helden, die zum Zeitpunkt der Forderung zum Clanduell im Clan waren, können auch an dem Duell teilnehmen.
  • Es gibt Schaukämpfe, Ranglistenkämpfe und Kämpfe um Monumente.
  • Welcher Kampf stattfindet bzw. möglich ist, hängt von den Durchschnitts-EP der besten 30 Kämpfer der Clans ab.

Folgende Besondersheiten gelten bis Version 12 (Algarion):

  • Die Duelle werden in je 5 Regimentern ausgefochten, die aus jeweils 5-15 Kämpfern bestehen. Insgesamt kann jeder Clan 36 Helden in den Kampf schicken und sie frei auf die Regimenter verteilen.
  • Es kämpfen immer Regiment 1 (Clan A) gegen Regiment 1 (Clan B), Regiment 2 (Clan A) gegen Regiment 2 (Clan B) usw.
  • Der Gewinner des Clanduells wird anhand der einzelnen Regimentskämpfe ermittelt. Jeder gewonnene Kampf bringt drei Punkte. Wurden weniger als 5 Helden aufgestellt, erhält der gegnerische Clan hierfür kampflos 6 Punkte. Waren allerdings 5 oder mehr Helden eingeteilt, von denen dann weniger als 5 die Einladung angenommen haben, findet ein normaler Kampf statt.

Regimenter

Bis Version 12 wurden Clanduelle in Regimentern ausgetragen. Ab Version 13 (Cartegon) entfallen diese und stattdessen können bis zu 20 Kämpfer pro Clan aufgestellt werden.

Schaukämpfe

Schaukämpfe sind jederzeit möglich. Sie werden nicht für die Rangliste gewertet und können vom Verteidiger abgelehnt werden.

Ranglistenkämpfe

Liegen die Clans EP-mäßig nahe beieinander (maximal 20% Abweichung), kann der Herausforderer einen Kampf für die Rangliste starten. Er wählt dann einfach kein Monument. Als 'Monument' wird dann Keines (Schaukampf) angezeigt. Der Verteidiger darf ablehnen - nimmt er an, zählt das Duell für die Rangliste.

Kämpfe um ein Monument

Wenn der Verteidiger ein Monument hat und die Clans EP-mäßig nahe beieinander liegen, kann der Herausforderer festlegen, dass der Kampf um das Monument geführt wird. Der Herausforderer muss dazu ein Monument gleicher oder besserer Stufe haben. Der Verteidiger kann einen Monumentkampf nicht ablehnen. Wenn der Herausforderer gewinnt, hat er das Monument erobert, die Clans tauschen die Monumente.

Wenn der Verteidger gewinnt, wechselt kein Monument seinen Besitzer. Der Verteidiger erhält dann wie bei Helden- und Gruppenschaukämpfen seine Prämie. Diese Prämie fällt dann um 50% höher aus als bei Helden- und Gruppen-Schaukämpfen.

Weitere Regelungen

  • Ein Clan kann nach erfolgtem Duell erst 10 Tage später erneut herausgefordert werden.
  • Clan-Duelle starten nach 5 Tagen automatisch, nachdem der Angreifer die Herausforderung ausgesprochen hat - egal was passiert. Man kann sie nicht abbrechen oder durch Annahme aller aufgestellter Helden vorzeitig starten.
  • Clan-Duelle starten auch dann, wenn Clan-Mitglieder den Kampf ablehnen. Deshalb können das Clan-Oberhaupt und seine Stellvertreter die Kämpfer bis zur Durchführung des Kampfes ändern.
  • Wenn bei einem Kampf um ein Monument der Verteidiger ein anderes Monument erhält, wird das Clan-Duell abgebrochen. Wenn sich das Monument des Herausforderers ändert, wird das Duell nicht abgebrochen. Das Duell wird auch abgebrochen, sobald die Clans EP-Mäßig mehr als 20% auseinander liegen.

Beispiel

Der Clan Die ruchlosen Rächer fordert den Clan Die Unschuldigen. Die Unschuldigen haben das Monument Die Steinerne Statue des Gnorz. Wenn Die Unschuldigen durch ein anderes Clan-Duell Die Steinere Statue des Gnorz verlieren, wird das Clan-Duell abgebrochen. Das passiert auch dann, wenn die Unschuldigen ein anderes (vielleicht besseres) Monument erhalten.

Wenn Die ruchlosen Rächer ein neues Monument erhalten oder ihr Monument verlieren, findet das Clan-Duell trotzdem statt.

Wie läuft ein Clan-Duell ab?

Zuerst startet das Clan-Oberhaupt oder einer seiner Stellvertreter das Clan-Duell:

  1. Als Clan-Oberhaupt oder einer seiner Stellvertreter klickst du unter Kolosseum => Schaukampf auf die Schaltfläche Neues CLAN-Duell. Es öffnet sich die Seite mit den Details zu einem neuen Clan-Duell.
  2. Anschließend wählst Du den Clan aus, den du fordern willst. Dazu klickst du neben dem Schriftzug Verteidiger auf die Schaltfläche ....
  3. Wenn Du den verteidigenden Clan ausgewählt hast, klickst du auf die Schaltfläche Herausforderung aussprechen. Ab diesem Zeitpunkt kann der andere Clan die Herausforderung sehen und darauf reagieren.
  4. Dann benennst Du bis zu 36 Streiter deines Clans. Klicke dazu auf die Schaltfläche Auswählen.
  5. Dann ordnest du sie dem enstprechenden Regiment zu, indem du hinter dem Namen das Regiment auswählst. Achte bitte darauf, dass immer mindestens 5 Kämpfer in einem Regiment sein müssen.
  6. Wenn Du fertig bist, klickst Du auf die Schaltfläche Duell starten. Es können immernoch Kämpfer aus- und eingeladen werden, falls kurzfristig, durch welche Gründe auch immer, bestimmte eingeladene Streiter ausfallen sollten.
  • Beachte auch hier die Abschaffung der Regimenter ab Version 13.


Beachte, dass ein Clan nur eine Herausforderung gleichzeitig aussprechen kann.

Jetzt sind die Clan-Mitglieder und der gegnerische Clan am Zug! Das Clan-Oberhaupt des geforderten Clans hat nun 5 Tage Zeit, auf die Herausforderung zu reagieren. Nach 5 Tagen wird das Duell auf jeden Fall gestartet - egal was das Clan-Oberhaupt gemacht hat.

Deshalb sollte das Oberhaupt des geforderten Clans nun ebenfalls die Detail-Seite des Duells öffnen.

  1. Dort kann das Clan-Oberhaupt über die Schaltfläche Auswählen ebenfalls bis zu 36 Vertreter auswählen (auch wenn der Angreifer-Clan weniger als 36 ausgewählt hat).
  2. Auch hier teilt das Clan-Oberhaupt oder seine Stellvertreter den jeweiligen Regimentern die Kämpfer zu.
  3. Wenn es alle Angreifer ausgewählt hat, klickt das Oberhaupt auf die Schaltfläche Duell starten.
  4. Das Duell wird nach genau 5 Tagen durchgeführt. Nur Helden, die die Einladung angenommen haben, kämpfen dann mit.

Die Clan-Mitglieder auf beiden Seiten müssen die Einladung annehmen - sonst kämpfen sie nicht mit. Dazu klicken sie in der Detail-Seite des Clan-Duells auf die Schaltfläche Annehmen.


Meine Werkzeuge
World of Dungeons