Heldenklasse - Ritter

Aus World of Dungeons - Enzyklopaedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Der Ritter ist eine der bekanntesten Heldenklassen, die es in allen Geschichten und Legenden gibt. Ritter sind Krieger, die sich Rüstungen und einer Vielzahl von Waffen bedienen, welche vielen anderen Klassen verwehrt bleiben. Vom dicksten Panzer bis zum mächtigsten Schwert ist dem Ritter im Kampf alles möglich, um in Schlachten erfolgreich zu bestehen. Die direkte Konfrontation liegt dem Ritter im Blut, Magie oder gar hinterhältige Manöver sind ihm dagegen fremd.
Auch wenn sich die Möglichkeiten aller Ritter gleichen, gibt es doch verschiedene Ausrichtungen, die ein Ritter perfektionieren kann, um auf dem Weg seiner Wahl sein Bestes leisten zu können. Je nach Spielweise des Ritters lassen sich Schwerpunkte in der Ausrichtung festmachen. Man unterscheidet Offensivritter, Defensivritter, Führungsritter und Hybriden.

Fertigkeiten

Angriff

  • Schwertkampf, Hiebwaffen, Stangenwaffen: Die bevorzugten Waffengattungen des Ritters
  • Axtkampf: Diesen Angriff erhältst du erst auf hoher Stufe und als Nebenfertigkeit, er erweitert aber deine Auswahl an Waffen für den Doppelschlag.
  • Doppelschlag: Du greifst gleich zwei Gegner im Nachkampf an. Als Basisfertigkeit kannst du dies sehr hoch steigern.
  • Armbrust schießen: Die einzige Option eines Ritters, im Fernkampf anzugreifen, dazu erst auf hoher Stufe.
  • Waffenloser Kampf: eine Option für den Notfall.
  • Verwirrender Angriff: erlaubt dir, den Nahkampfangriffswurf eines Gegners zu senken.
  • Imposante Gestalt, Beeindruckende Erscheinung: dein Auftreten kann den Mut der Gegner senken, dadurch stehen dir diese beiden Sozialen Angriffe zur Verfügung.

Support

  • Hauptmann, Feldmarschall: zwei Fertigkeiten der Klasse Führung, mit denen du den Schaden und die Initiative von dir und deinen Mitstreitern verbessern kannst.
  • Vasallentreue: ebenfalls eine Führungsfertigkeit, die die Sozialparade deiner Mitstreiter stärkt.

Allgemeine Fertigkeiten

  • Heiltrank nehmen, Manatrank nehmen, Erstmal was essen!, Trinken, Artefakt der Stärkung/Schwächung anwenden: Diese Fertigkeiten stehen allen Klassen zur Verfügung,

so auch dem Ritter.

  • Reaktion: Dadurch kannst du weitere Aktionen bekommen.
  • Schnelle Attacke: Fertigkeit zur Initiative.
  • Athletik, Charmeur, Schnelligkeitsschub, Willensstärke: Steigern die entsprechenden Eigenschaften.
  • Schildparade, Hieb ausweichen, Geschoss ausweichen, Magieresistenz, Disziplin: Die Paraden des Ritters.
  • Löwenherz: verbessert dich stark im Nahkampf, reduziert aber deine Führungsfertigkeiten
  • Finte: steigert deinen Angriffswurf im Nahkampf.
  • Schmetterschlag: erhöht deinen Schaden mit Hiebwaffen.
  • Bücher lesen: auch der Genuß eines guten Buches ist dem Ritter nicht fremd.

Gaben

Sturmbrecher/in
von den enormen Paradeboni, die dieser Gabenstrang verleiht, profitierst du besonders, wenn du der Blocker in einer Gruppe bist.
Unbeugsame/r Krieger/in
Du hast dich dem ehrenhaften Nahkampf verschrieben und bekommst nicht nur Boni darauf, sondern auch einen neuen Angriff, mit dem du gleich vier Gegner angreifen kannst.
Kommandant/in
Als Kommandant führst du deine Gruppe an und bekommst entsprechend Boni auf die Führungsfertigkeiten. Auch ein neuer Sozialangriff, dein gewinnendes Lächeln, steht dir dann zur Verfügung.

Volkswahl

Besonders beliebt bei den Rittern ist der Grenzländer, denn mit der Fertigkeit, Banner zu tragen, steht diesem eine weitere Führungsfertigkeit zur Verfügung. Zusätzlich bekommen Grenzländer mit der Fertigkeit Heraldik weitere Boni auf Führungsfertigkeiten.
Bei sehr offensiver Ausrichtung sind auch die typischen Nahkampfvölker wie die Zwergenvölker und Dinturan beliebt. Ein Mag-Mor kann ebenfalls ganz gut zulangen und ist zudem sehr schnell.
Blocker sind bevorzugt Bergzwerg, manchmal auch Halbling.

Verteilung der Fertigkeiten

Als Ritter stehen dir viele Wege offen. Als Blocker konzentrierst du dich auf die Paraden, um den Angriffen der Gegner standhalten zu können. Besonders deine Nahkampfparade wird oft auf die Probe gestellt und es empfiehlt sich, mit einem Schild zu agieren.
Grundsätzlich alle Varianten eines Ritters setzen Hauptmann oder Feldmarschall zu einem gewissen Grad ein, denn dies sind die Fertigkeiten, die einen Ritter auszeichnen. Der Hauptmann gibt dabei Boni auf den Feldmarschall, welcher zwar eine Nebenfertigkeit ist und mehr Mana kostet, dafür aber mehr Ziele trifft und diese auch positionsübergreifend. Als Vollsupporter wirst du gleich beide Fertigkeiten auf deine Gruppe wirken und sie dementsprechend steigern. Andere Varianten können weniger Erfahrungspunkte entbehren und konzentrieren sich deshalb auf eine der Fertigkeiten. Dabei musst du abwägen, welche besser passt, besonders die Manakosten können bei dieser Überlegung eine Rolle spielen.
Als reiner Supporter wandert dein Blick nun zu Vasallentreue, denn mit Sozialangriffen muss man oft rechnen und deshalb ist diese Fertigkeit sehr beliebt. Auch ein Blocker wird da gut investieren, um im Zweifelsfall die eigene Sozialparade entsprechend stärken können. Hybriden und offensive Builds investieren dort meist nur so viele Punkte, dass sie die Itemboni voll ausschöpfen können.
Die Imposante Gestalt ist ebenfalls eine Führungsfertigkeit, wodurch du sie sehr leicht auf passable Ränge steigern kannst. Dadurch bekommst du wiederum Boni auf den/die anderen Sozialangriffe, was dir ein nettes Paket verschafft. In manchen Dungeons und in vielen Duellen werden dir diese von Nutzen sein.
Ein wichtiger Punkt ist auch die Initiative, solange du nicht der Blocker bist. Je früher deine Angriffe oder Buffs ankommen, desto besser.

Ausrüstung

Du kannst schwere Rüstung tragen, ein Privileg, dass sonst nur Paladinen und einigen Priestern vorbehalten ist. Diese erhöhen nicht nur zu Beginn deine Auswahl an Ausrüstung, sondern versorgen dich auch mit ordentlichen Rüstungswerten, mit denen du als Blocker oder auf der Flanke standhaft bleiben kannst. Es darf aber nicht verschwiegen werden, dass dies zu Lasten deine Initiative geht. Meisterhafte Rüstungsteile verbessern nur nur deren Rüstungswert, sondern bieten auch Boni auf Führungsfertigkeiten und erholen dein Mana.
Das sind alles relevenate Boni, denn eine Gruppe im Kampf anzuführen kann eines an Mana verschlingen. Weiterhin gibt es auch arkane Hilfsmittel, die Boni auf Führungsfertigkeiten verleihen.
Außerdem hast du Zugriff auf besondere Ordensschwerter, die speziell für Ritter der Orden Noran (Bonus auf Reaktion), Aves (Führung) und Lion (Sozialangriffe) gefertigt wurden.

Forum

Das Heldenforum der Ritter, Die Ratshalle des Ritterordens: [forum:305932]

Meine Werkzeuge
World of Dungeons