Trigger

Aus World of Dungeons - Enzyklopaedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Was ist ein Trigger?

Trigger stammt aus dem Englischen und bedeutet "Auslöser" oder "auslösen". Bei World of Dungeons bezeichnet "Trigger" die Auslöser für Veränderungen in Dungeons. Da diese Veränderungen meist durch mitgeführte Gegenstände ausgelöst werden, wird der Begriff "Trigger" häufig auch als Bezeichnung für diese Gegenstände benutzt (gelegentlich auch genauer "Triggeritems").

Welche Trigger gibt es?

Veränderungen von Dungeons können durch folgende Faktoren ausgelöst werden:

  • Das Mitführen eines bestimmten Gegenstandes ("Triggeritem"). Dieser Auslöser tritt am häufigsten auf.
  • Die Summe der Legendenlevel der Gruppe. Dieser Auslöser tritt selten auf.
  • Der Besuch an einem bestimmten Wochentag. Dieser Auslöser tritt selten auf.
  • Der Besuch an einem bestimmten Tag des Mondkalenders. Dieser Auslöser tritt sehr selten auf.
  • Der Besuch zu einer bestimmten Uhrzeit. Dieser Auslöser tritt extrem selten auf.
  • Das Mitführen eines Gegenstandes einer bestimmten Gegenstandsklasse. Dieser Auslöser tritt extrem selten auf.
  • Einige Sonderfälle, die weiter unten aufgeführt sind.
  • Eine Kombination mehrerer der vorgenannten Punkte. Dies tritt recht häufig auf.

Was verändern Trigger?

Trigger verändern Dungeons. Aber bei weitem nicht alle Dungeons. Nach jetzigem Kenntnisstand sind nur rund 30% der Dungeons veränderbar. Dies betrifft auch einige Etappen in den Quests.

Folgende Veränderungen können in Dungeons auftreten:

  • Einzelne Level können verändert werden.
  • Zusätzliche Level können auftauchen.
  • Mitgeführte Gegenstände können verschwinden (meist der auslösende Gegenstand).
  • Mitgeführte Gegenstände können ausgetauscht werden.
  • Einzigartige Gegenstände können gefunden werden.
  • Eine Kombination mehrerer der vorgenannten Punkte.

Beispiele

Vorweg: Im Folgenden werden keine konkreten Beispiele genannt. World of Dungeons ist ein Spiel, dessen Reiz zu großen Teilen auf Geheimnissen beruht. Sie zu lüften, würde das Spiel langweilig machen. Und: Es werden immer wieder neue Trigger entdeckt. Selbst "Alte Hasen", die das Spiel schon seit vielen Jahren spielen, kennen noch nicht alle Trigger. Daher macht es durchaus Sinn, sich selber Gedanken über mögliche Trigger zu machen - vielleicht entdeckst du ja einen neuen?

Beispiel 1:
In Dungeon A droppt ein Gegenstand I. Wird dieser Gegenstand in Dungeon B mitgenommen, so erhält die Gruppe Gegenstand J. Wird dieser nun in Dungeon C mitgenommen, so erhält die Gruppe eine einmalige Belohnung in Form von sehr viel Ehrfahrungspunkten und Ruhm.

Beispiel 2:
In mehreren Dungeons erscheint an bestimmten Wochentagen ein Händler. WIrd dann Gegenstand K von einem beliebigen Gruppenmitglied getragen, so tauscht der Händler es gegen ein anderes, höherwertiges aus.

Beispiel 3:
Eine Quest lässt sich nur erfolgreich abschließen, wenn in drei verschiedenen Etappen jeweils bestimmte Gegenstände getragen werden.

Beispiel 4:
Ein gewisser Dungeon, der erst sehr spät im Spiel besucht werden kann, ist ein reiner Rätseldungeon. Dort gibt es keine Kämpfe. Stattdessen müssen eine Reihe von Rätseln gelöst werden. Dies geschieht meist durch das Tragen mehrerer bestimmter Gegenstände. Als Belohnung erhält die Gruppe eine Reihe sehr hochwertiger Gegenstände.

Sonderfälle

Gesamtheldenstufe
Die Gesmtheldenstufe errechnet sich aus der Summe der Heldenstufen der Helden, die einen Dungeon besuchen. Sie hat verschiedene Auswirkungen. In den meisten Dungeons hängt die Anzahl der Gegner und/oder ihre Stärke davon ab.

Heldenanzahl
In einigen Dungeons hat die Heldenanzahl Auswirkungen auf die gefundenen Gegenstände (sogenannte "Drops").

Flags
Flags bezeichnen meist unsichtbare Markierungen, mit denen Helden, Gruppen oder Gegenstände gekennzeichnet werden. Diese Kennzeichen haben meist Auswirkungen auf die zu findenden Gegenstände. Es gibt Beispielsweise einen höherstufigen Dungeon, in dem beim Mitführen eines bestimmten Gegenstandes eine solche Kennzeichnung statt findet. Wird ein zweiter besonderer Gegenstand mitgenomen, so wird eine Belohnung ausgelöst (auch: "getriggert"). Es ist dazu nicht nötig, beide Gegenstände beim selben Dungeonbesuch mitzunehmen: Die Gruppe erhält nach dem Besuch mit dem ersten Gegenstand einen entsprechenden Flag. Dies findet jedoch nur statt, wenn nicht schon drei oder mehr Gruppenmitglieder die Belohnung mit einer anderen Gruppe besucht haben: auch sie haben einen entsprechenden Flag. Bei den Quests sind die Flags sichtbar: Eine Gruppe, die eine bestimmte Quest erfolgreich beendet hat, kann diese nicht erneut besuchen: sie ist geflaggt. Falls nun Helden in eine neue Gruppe wechseln, so können zwei von ihnen die Quest erneut besuchen. Auch sie sind geflaggt.

Wie sinnvoll sind Trigger?

Trigger sind für die Gruppe von großem Vorteil. Es gibt meist sehr hohe Belohnungen in Form von Erfahrungspunkten, Gold, Ruhm und/oder hochwertigen Gegenständen.

Tipps

Wenn du nun doch keine Lust hast, selber herauszufinden, welche Trigger in welchen Dungeons was bewirken?

Hierzu drei kleine Tipps:

  • Fast alle Gegenstände der Klasse "Hinweis" sind Triggeritems.
  • Trigger werden häufig in der Gegenstandsbeschreibung oder durch entsprechende Hinweise im Dungeontext angedeutet.
  • Hinweise zu den einzelnen Dungeons findest du im Forum unter "Dungeongeflüster".

Falls du noch weitere Fragen zum Thema "Trigger" hast, so kannst du sie im Forum unter "Stadtzentrum" --> "Fragen zum Spiel" stellen. Dort finden sich meist sehr schnell erfahrene Spieler, die deine Frage beantworten werden.

Meine Werkzeuge
World of Dungeons